Schoko-Chili Panna Cotta
& Beeren Mousse

Köstliches Rezept für Baergfeuer Chilisauce Dessert

Zutaten

(4 Personen)

Panna Cotta

Gelatine 4 Blatt
Schlagsahne 500 ml
Vanilleschote 1 Stk g
Staubzucker 40 g
Zartbitter Schokolade 170 g
Zwiebel 1 Stk
Baergfeuer Chilisauce etwas

Beeren Mousse

Schlagsahne 250 g
Gelatine 2 Blatt
Eigelb 2 Stk
Zucker 100 g
Cassis Fruchtmark 250 g

Zubereitung

Schoko Chili Panna Cotta

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagsahne in den Topf geben.
Zucker einstreuen. Vanilleschote halbieren, Fruchtmark auskratzen und
beides in den Topf geben. Sahne unter ständigem Rühren aufkochen
lassen und von der Platte nehmen. Vanilleschote entfernen und Zartbitter Schokolade (oder Kakao) einrühren. Mit Baergfeuer Chilisauce (ca. 5
Tropfen) würzen. Gelatine hinzugeben und alles gut vermengen. Masse
in kalt ausgespülte Förmchen füllen und 1 Stunde kalt stellen.

 

Beeren Mousse

Eigelb verquirlen, Zucker hinzugeben und schaumig rühren. Fruchtmark
darunter mischen. Gelatine laut Packungsanweisung auflösen und darunter mischen. Schlagsahne schlagen und unter die Masse heben. Die
Masse ca. 1 Stunde kaltstellen, danach Nocken formen und zusammen
mit der Panna Cotta anrichten.

DIE BESTEN REZEPTE MIT BAERGFEUER

BBQ Cheese Burger
Ribeye Steak & Gazpacho
Chili con Carne & Maisbrot
Schoko-Chili Panna Cotta
& Beeren Mousse